X
Ultralytics YOLOv8.2 FreigabeUltralytics YOLOv8.2 FreigabeUltralytics YOLOv8.2 Pfeil loslassen
Grüner Scheck
Link in die Zwischenablage kopiert

Warum Ultralytics HUB das Canva der künstlichen Intelligenz ist

Entdecke Ultralytics HUB - dein Tor zur KI mit der YOLOv5 Technologie. Erstelle ganz einfach Modelle für maschinelles Lernen, ganz ohne Programmierkenntnisse. Mach jetzt mit!

Künstliche Intelligenz und Grafikdesign, Ultralytics HUB und Canva - was haben die beiden miteinander zu tun?

Falls du es noch nicht weißt: Canva ist eine Grafikdesign-Plattform, mit der jeder kostenlos und ohne jegliche Vorkenntnisse brillante visuelle Inhalte erstellen kann.

Ultralytics HUB ist dasselbe, nur für die Objekterkennung. Du kannst dein erstes maschinelles Lernmodell trainieren, ohne eine einzige Zeile Code zu kennen. Ultralytics HUB nutzt nicht nur die YOLOv5 Technologie, sondern du kannst auch die vordefinierten Datensätze und die benutzerfreundliche, schlanke Oberfläche nutzen, um jedes beliebige Objekterkennungsmodell zu erstellen.

Sowohl Canva als auch Ultralytics HUB sind benutzerfreundlich, haben eine kostenlose Version und dienen als Brücke, über die du eine neue Welt entdecken kannst.

Wie Ultralytics HUB und Canva ins Leben gerufen wurden

Stell dir Folgendes vor. Wir schreiben das Jahr 2012 und du hast ein neues Interesse an Grafikdesign entwickelt, hast aber keine Zeit, die Tricks und Kniffe des Fachs zu lernen. Das ist das eine Hindernis; das andere ist, dass die Grafikdesignsoftware auf dem Markt komplex, schwerfällig und schwer zu erlernen ist.

Was kannst du tun?

Zu der Zeit nicht allzu viel. Genau das haben die Gründer von Canva erkannt - eine Marktlücke für eine einfach zu bedienende Grafikdesign-Plattform. Als sie Canva 2012 auf den Markt brachten, beseitigten sie diese Einstiegshürden, indem sie hochwertige Elemente und eine intuitive Benutzeroberfläche bereitstellten, die es auch unerfahrenen Kreativen ermöglicht, mit dem Grafikdesign zu beginnen und Spaß daran zu haben.

Das zieht eine Parallele zu Glenns Geschichte. Künstliche Intelligenz war schon immer auf die Technikgenies dieser Welt ausgerichtet und hat die meisten Menschen von der KI abgeschreckt.

Kannst du das nachvollziehen?

Obwohl er selbst ein Befürworter von KI ist, war auch Glenn frustriert darüber, wie schwierig und zeitaufwändig es war, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen zu verstehen. Ähnlich wie der Gründer von Canva eine Möglichkeit entdeckte, Grafikdesign für die breite Masse zugänglich zu machen, sah Glenn die Notwendigkeit, KI für alle zugänglich zu machen.

Spulen wir ins Jahr 2022 vor. Wir haben Ultralytics HUB auf den Markt gebracht - eine einfachere und intelligentere Art, Modelle für maschinelles Lernen zu erstellen, zu trainieren und einzusetzen, ohne dass du Erfahrung mit künstlicher Intelligenz hast.

Was hat Ultralytics HUB mit Canva gemeinsam?

Obwohl Ultralytics HUB aus zwei verschiedenen Welten stammt, hat es viele gemeinsame Funktionen mit Canva. Dazu gehören:

Vorgelieferte Elemente

In Canva und Ultralytics findest du vorgefertigte Elemente, die dir helfen, deine Projekte von Anfang an erfolgreich zu gestalten.

Vorgefertigte Elemente von Canva
Ultralytics HUB Vorgefertigte Elemente

Eine Zusammenfassung des Dashboards

Sowohl Ultralytics als auch Canva haben ein Dashboard, das einen Überblick über deine Projekte, die wichtigsten Informationen und nützliche Verknüpfungen auf einen Blick bietet.

Ultralytics HUB Dashboard

Optionen für das Einsatzziel

Bei beiden Plattformen hast du die Wahl zwischen verschiedenen Einsatzzielen. Da Vielseitigkeit eine der Haupteigenschaften von Ultralytics ist, kannst du zwischen bis zu 13 verschiedenen Exportformaten wählen, je nachdem, auf welchem Gerät du dein trainiertes Modell einsetzen möchtest.

Canva-Elemente
Ultralytics HUB Elemente

Vorschau deines Inhalts

Wenn du mit der Erstellung fertig bist, kannst du mit Canva eine Vorschau deiner Präsentation anzeigen, damit du weißt, wie der Rest der Welt sie sehen wird.

Ultralytics HUB kannst du eine Vorschau deines Datensatzes anzeigen lassen, um zu prüfen, ob deine Bilder richtig beschriftet wurden. Du kannst auch dein Modell testen, indem du ein beliebiges Bild hochlädst, um zu sehen, ob es die Objekte so erkennt, wie du es erwartest.

Ultralytics HUB Startbildschirm.

Eine einfach zu bedienende mobile Anwendung

Genau wie Canva hat auch Ultralytics eine mobile App, mit der du deine Projekte überall auf dem Laufenden halten kannst. Mit der App Ultralytics HUB kannst du:

✅ Access Ultralytics HUB on both iOS and Android✅ Test your YOLOv5 models by recognizing objects with your phone camera✅ Have a centralized overview of your models, as well as publicly available ones✅ Manage your projects on the go

Bezahlte Upgrades

Jeder begeisterte Canva-Nutzer, der seine Präsentationen auf die nächste Stufe heben möchte, wünscht sich Zugang zu fortgeschrittenen Designfunktionen. Genau so ist es mit AI und Ultralytics. Unser Ziel ist es, dir mehr Flexibilität und fortgeschrittene Trainingsmodelle zu bieten, die unbegrenzten Speicherplatz, Zusammenarbeit, Lizenzierungsoptionen und vieles mehr beinhalten. Bleib dran, denn unsere Pro- und Enterprise-Versionen kommen bald!

Künstliche Intelligenz. Maschinelles Lernen. Objekt-Erkennung.

Es ist alles dein Ultralytics HUB!

Tauche ein in die aufregende Welt der KI und erstelle die präzisesten maschinellen Lernmodelle, die du dir wünschen kannst. Ultralytics HUB ist eine durchgängige MLOps-Plattform, die es dir ermöglicht, mit KI zu beginnen, ohne dass du irgendeinen Code kennen musst.

Alles, was du tun musst, ist hier zu klicken, um loszulegen. Wir freuen uns darauf, deine Kreationen dort zu sehen!

Facebook-LogoTwitter-LogoLinkedIn-LogoKopier-Link-Symbol

Lies mehr in dieser Kategorie

Lass uns gemeinsam die Zukunft
der KI gestalten!

Beginne deine Reise in die Zukunft des maschinellen Lernens