X
Ultralytics YOLOv8.2 FreigabeUltralytics YOLOv8.2 FreigabeUltralytics YOLOv8.2 Pfeil loslassen
Grüner Scheck
Link in die Zwischenablage kopiert

YOLO Supercharged: Eine Reise in die Metis-Plattform von Axelera AI

Explore YOLO VISION 2023 highlights at Google Madrid: Axelera AI's Bram Verhoef unveils Metis platform and Ultralytics YOLO models' impact on AI-native power.

In the heart of Madrid at the Google for Startups campus, our flagship event YOLO VISION 2023 (YV23) saw professionals and developers delving into the inner workings of AI and its ever-growing community. One of our speakers was Axelera AI featuring their Metis platform and how they implement the Ultralytics YOLO models to harness AI-native power. Led by Bram Verhoef, the session was an enlightening journey through the company's mission, achievements, and the powerful technologies propelling it forward.

Lerne Bram Verhoef kennen: Pionier der Computational Neuroscience in der KI-Landschaft

Bram Verhoef, Mitbegründer von Axelera AI und derzeit als Head of Machine Learning für die Optimierung der Algorithmen des innovativen Deep Learning Accelerators von Axelera AI verantwortlich, stellte sein Fachwissen in den Bereichen Computational Neuroscience, Statistik und Psychologie in den Mittelpunkt. Seine Leidenschaft und sein Wissen bilden die Grundlage für etwas, das die künstliche Intelligenz grundlegend verändern wird.

Die Metis-Plattform von Axelera AI wird enthüllt: Mehr als das Auge fassen kann

Die Metis-Plattform von Axelera AI hat uns mit ihrer Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Kosteneffizienz begeistert. Das Ziel der Plattform, Grenzen zu überwinden, verschiedene Märkte zu bedienen und globale Operationen voranzutreiben, wurde vorgestellt und spiegelt das Engagement des Unternehmens für Wachstum wider.

Auf der technischen Seite entpuppte sich die von Axelera AI entwickelte Hardware mit einem digitalen In-Memory-Computer-Array und einer RISC-V-Architektur als technologische Kuriosität. Das Voyager SDK, ein intuitives Tool für die Erstellung und den Einsatz von Anwendungen, zeigt, wie sehr sich das Unternehmen um benutzerfreundliche Innovationen bemüht.

Diese Plattform bietet branchenführende Leistung und unvergleichliche Benutzerfreundlichkeit, und das zu einem Bruchteil der Kosten und des Stromverbrauchs bestehender Lösungen. Freue dich auf Brams Präsentation, in der er die effektiven Ergebnisse der Zusammenarbeit von Hardware und Software vorstellen wird. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Optimierung von YOLO Modellen für Inferenzen auf Edge Devices.

Präzision auf ihrem Höhepunkt: Quantisierungsfluss nach dem Training

Der Quantisierungsfluss von Axelera AI nach dem Training stand im Mittelpunkt und bewies seine Eignung für die Aufrechterhaltung der Genauigkeit. Die Diskussion beleuchtete, wie dieser Fluss die Genauigkeit und Leistung des Modells verbessert. Ultralytics YOLOv8 Modells verbessert.

Auf dem Weg in die Zukunft: Hardware-Lösungen enthüllt

Der Schwerpunkt lag dann auf den Hardware-Beschleunigungslösungen, die jeweils für optimale Leistung zu unterschiedlichen Preisen entwickelt wurden. 

Die vielfältigen Angebote wurden vorgestellt und die Leistung und Kosteneffizienz hervorgehoben, die Axelera AIs Engagement für zugängliche und wirkungsvolle KI-Lösungen kennzeichnen.

Einpacken

Kurz gesagt, YV23 hat uns inspiriert und aufgeklärt und zeigte uns die Reise von Axelera AI in die Zukunft der KI. Mit einer Mischung aus technischem Können und einer Prise Spaß brachte die Veranstaltung das Wesentliche ihrer Mission auf den Punkt: an der Spitze der KI-Innovation zu stehen und dabei einen unbeschwerten und zugänglichen Geist zu bewahren.

Willst du mehr erfahren? Schau dir den ganzen Vortrag hier!

Facebook-LogoTwitter-LogoLinkedIn-LogoKopier-Link-Symbol

Lies mehr in dieser Kategorie

Lass uns gemeinsam die Zukunft
der KI gestalten!

Beginne deine Reise in die Zukunft des maschinellen Lernens