X
Ultralytics YOLOv8.2 FreigabeUltralytics YOLOv8.2 FreigabeUltralytics YOLOv8.2 Pfeil loslassen
Grüner Scheck
Link in die Zwischenablage kopiert

YV23 Zusammenfassung: Open-Source Vision AI Entwicklung und Fortschritt

Entdecke YOLO VISION 2023, wo Vision, KI, Innovation und Zusammenarbeit gedeihen. Verbinde dich mit Experten und erhalte Zugang zu den neuesten Erkenntnissen.

Das zweite Jahr in Folge waren wir Gastgeber der YOLO VISION 2023. Unser Flaggschiff unter den KI-Veranstaltungen setzte seine Tradition fort, auf dem Gebiet der KI führend zu sein und Experten, Fachleute und Newcomer zusammenzubringen.

Letztes Jahr haben wir YV22 online veranstaltet, während wir dieses Jahr die YOLO Community persönlich zusammenbringen wollten. Die Wahl fiel auf unsere Lieblingsstadt Madrid. Google for Startups half uns freundlicherweise mit dem Veranstaltungsort und dem Aufbau der Veranstaltung.

Natürlich überrascht uns die YOLO Community immer wieder. Die Resonanz der Teilnehmer aus aller Welt, sowohl persönlich als auch online, hat uns völlig umgehauen. Teilnehmer und Redner aus sechs Kontinenten (wir vermissen die Antarktis!) haben sich uns angeschlossen, um die neuen Grenzen der KI zu erkunden.

KI für alle

Eines der herausragenden Merkmale von YV23 ist das unermüdliche Engagement, die Welt der Open-Source-Vision-KI voranzubringen. Mit einer breiten Auswahl an Rednern ist YV23 eine Veranstaltung, die jeder verstehen und an der jeder teilnehmen kann, unabhängig von seinem Fachwissen.

Während der Veranstaltung hatten die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, an interaktiven Sitzungen teilzunehmen und Experten direkt ihre Fragen zu stellen. Erfahrene Fachleute hatten die Möglichkeit, sich mit fortgeschrittenen Themen des maschinellen Lernens zu beschäftigen und mit Branchenführern zu diskutieren. Um die Teilnehmer/innen auf dem Laufenden zu halten, haben wir Sitzungen zu neuen Technologien und Trends im Bereich Vision AI angeboten.

Ultralytics Der Gründer und CEO hält seine Ultralytics YOLO  YV23 Keynote
"Bei YV23 haben wir die Fortschritte auf Ultralytics YOLO und reale Anwendungsfälle untersucht. Ich bin unserer unglaublichen Community dankbar für die Gestaltung von YOLOv8."
- Glenn Jocher

Zusätzlich zu den informativen Sitzungen förderte YV23 auch die Atmosphäre der Zusammenarbeit. Auf der Veranstaltung hatten die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, andere mit ähnlichen Interessen zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen. Wir wollten Nutzerinnen und Nutzer zusammenbringen, die sich hinter den Bildschirmen mit uns und untereinander austauschen. Auch wenn nicht alle nach Madrid kommen konnten, ermöglichte die hybride Veranstaltung Menschen aus der ganzen Welt die Teilnahme.

Die wichtigsten YV23-Merkmale

YV23-Veranstalter Oisin Lunny
Oisin Lunny bei YV23


Von den neuesten Trends über praktische Tipps und Tricks bis hin zu Gesprächen über Ethik - bei YV23 war für jeden etwas dabei. Glenns und Adrians Keynotes lieferten tiefgreifende Erkenntnisse, während in den Sessions die neuesten Technologien und Lösungen vorgestellt wurden.

Zu den Höhepunkten der Veranstaltung gehörten:

  • In der YOLO Podiumsdiskussion brachten wir die Schöpfer von YOLOv8, YOLOv6 und YOLO-NAS zusammen. Sie bot einzigartige Einblicke in die Entwicklung der YOLO Modelle.
  • Adrian Boguszewski von OpenVINO Intel demonstrierte die praktische Anwendung von KI in der realen Welt. Er präsentierte den Einsatz von quantisierten YOLOv8 Modellen auf Edge Devices.
  • Monica Villas' Einblicke in die Themen Voreingenommenheit, Fairness, Transparenz, Verantwortlichkeit und die gesellschaftlichen Auswirkungen von KI vermittelten ein grundlegendes Verständnis von KI-Ethik.
  • Ramit Debnath und Seán Boyle von Unitmode sprechen über die Rolle der KI bei der Gestaltung von Klimaschutzmaßnahmen und gesellschaftlicher Stabilität.

Die Atmosphäre der Veranstaltung, die von Zusammenarbeit und Wissensaustausch geprägt war, war eine treibende Kraft hinter den vielen praktischen Erkenntnissen.

Wir haben gestartet Ultralytics HUB Pro

UltralyticsKalen Michael, Head of Product, hält seinen Ultralytics HUB  Vortrag.

Ultralytics HUB Pro ist da! Kalen Michael ist unser Head of Product und einer der Erfinder von Ultralytics HUB. In seinem Vortrag stellte Kalen Ultralytics HUB Pro vor, unsere Plattform zur Vereinfachung der ML-Pipeline.

"Von lokalem und Cloud-Training bis hin zu Echtzeit-Experiment-Tracking, Online-Demos für Experimente und dem Teilen von Modellen, Projekten und Datensätzen mit einem Klick sowie der Verfügbarkeit von REST-API: Wir machen KI für alle zugänglich und nahtlos.
- Kalen Michael

Ultralytics HUB Pro baut auf dem Erfolg der kostenlosen Version auf und erweitert den Modellbildungsprozess um drei neue Funktionen:

  1. Cloud Training
  2. Teams Pläne
  3. Einsatz der Inferenz-API

Mit Ultralytics HUB Pro profitieren die Nutzer von Flexibilität, Skalierbarkeit und verbesserter Zusammenarbeit. Erfahre mehr über Ultralytics HUB Pro , indem du dir die Pläne ansiehst.

Was kommt als Nächstes für Vision AI?

Wenn wir in die Zukunft blicken, ist klar, dass YOLO VISION 2023 die Weichen für die Zukunft von Vision AI gestellt hat. Die Veranstaltung war ein Schmelztiegel für Ideen, ein Nährboden für Innovationen und eine Plattform für die Zusammenarbeit. Die Erkenntnisse und Trends, die auf der Veranstaltung diskutiert wurden, werden zweifellos die Entwicklung der Branche in den kommenden Jahren bestimmen.

Ein besonderer Höhepunkt der YOLO VISION 2023 war die Vorstellung von Ultralytics HUB Pro . Ultralytics HUB ist unsere leistungsstarke Plattform, die die Entwicklung und das Experimentieren mit KI vereinfacht. Die Veröffentlichung von Pro verspricht, die Art und Weise zu vereinfachen, wie Entwickler, Forscher und Enthusiasten KI-Modelle erstellen, trainieren und einsetzen.

Vorwärts und aufwärts

YV23 hat gezeigt, wie stark Inklusivität, Zusammenarbeit und Innovation in der KI-Community sind. Wir glauben, dass es wichtig ist, unterschiedliche Standpunkte und Gedanken zu teilen. Um mit der Vision AI-Community in Kontakt zu bleiben, kannst du unserem Discord-Server beitreten. Auf dem Server triffst du auf Gleichgesinnte, die dich in der Community unterstützen und mit dir auf Ultralytics YOLO diskutieren. Wenn du YV23 verpasst hast oder nicht dabei sein konntest, mach dir keine Sorgen! Alle Vorträge wurden live gestreamt und auf YouTube gespeichert:


Wir möchten Oisin Lunny dafür danken, dass er ein großartiger Gastgeber bei unserer Veranstaltung war. Seine außergewöhnliche Moderation machte die Veranstaltung erfolgreich und schuf eine freundliche Atmosphäre für alle. Oisins bemerkenswerte Fähigkeiten als Gastgeber machten YV23 zu einem einnehmenden und denkwürdigen Erlebnis für alle Beteiligten.

Unser besonderer Dank gilt auch den Sponsoren von YOLO VISION 2023 für die Unterstützung unserer Open-Source-Mission. Intel Sony, Seeed, DeGirum, Axelera, Intuivito, DagsHub, Humbleteam und Prodis haben YV23 erst möglich gemacht.

Und schließlich danken wir dir dafür, dass du ein Teil von YV23 warst. Wir freuen uns darauf, dich nächstes Jahr wiederzusehen, wenn wir die grenzenlosen Möglichkeiten von Vision AI weiter erforschen. Weitere Informationen über unsere innovativen KI-Lösungen findest du unter Ultralytics YOLO und Ultralytics HUB.

Facebook-LogoTwitter-LogoLinkedIn-LogoKopier-Link-Symbol

Lies mehr in dieser Kategorie

Lass uns gemeinsam die Zukunft
der KI gestalten!

Beginne deine Reise in die Zukunft des maschinellen Lernens