X
Ultralytics YOLOv8.2 FreigabeUltralytics YOLOv8.2 FreigabeUltralytics YOLOv8.2 Pfeil loslassen
Grüner Scheck
Link in die Zwischenablage kopiert

SOWIT AI Use Case: Wie eine Idee die Zukunft der Landwirtschaft verändert

Entdecke Ultralytics HUB : Ermögliche deine Ideen mit KI, ohne dass du programmieren musst. Verändere Branchen wie die Landwirtschaft mit YOLOv5 Technologie. Mach jetzt mit!

Wenn du es noch nicht wusstest, weißt du es jetzt - Ultralytics HUB ist der Ort, an dem du deine Ideen mithilfe von KI zum Leben erweckst.

Du brauchst keine KI-Erfahrung. Du brauchst keinen Code zu kennen. Du musst kein Programmierer sein. Und du musst definitiv nicht der nächste Elon Musk sein.

Alles, was du brauchst, ist eine Idee...

So wie diese Jungs, die Gründer von SOWIT, die Ultralytics genutzt haben, um eine Anwendung zu entwickeln, die die Zukunft der KI in der Landwirtschaft und im Ackerbau verändert.

Wer sind SOWIT?

SOWIT ist ein Team aus Agronomen, Entwicklern und Ingenieuren... und wenn wir schon mal dabei sind, können wir auch gleich noch Innovatoren dazu nehmen. Sie haben einen unglaublichen Ehrgeiz, neue Wege in der Landwirtschaft zu beschreiten: Sie wollen afrikanische Bauern und Bäuerinnen mit einer Technologie ausstatten, die die Art und Weise, wie sie Landwirtschaft betreiben, verändern wird.

Was war das Problem, das SOWIT lösen wollte?

Landwirtschaft ist schwierig. Und mit minimaler Ausrüstung ist es noch schwieriger. In der Region müssen die Landwirte oft mühsame, anstrengende und schwerfällige Prozesse durchlaufen, um die täglichen Aufgaben zu erledigen.

Eine Zitrusfarm zwischen den Regionen Marrakesch und Imintanout in Marokko, mit der SOWIT zusammengearbeitet hat, verfügte zwar über einige Geräte, aber nicht über genug, um ihr volles Anbaupotenzial auszuschöpfen.

Das machte die Schätzung der Ernteerträge zu einer zermürbenden Aufgabe, die sowohl Ressourcen als auch Zeit verschlang. Sagen wir es mal so...

...Stell dir vor, du zählst jede einzelne Frucht an den Bäumen auf 180 Hektar Ackerland.

Es ist nicht leicht. Aber wenn du ein Bauer wärst, müsstest du das tun, um Brot auf den Tisch zu bringen. Und für den Bauernhof selbst hatte diese Aufgabe ihre eigenen Nachteile:

❌ Zeitaufwendig

Das manuelle Zählen von Früchten auf dem Acker nimmt viel Zeit in Anspruch, die anderweitig genutzt werden könnte.

❌ Verlangt eine Menge menschlicher Ressourcen

Eine ganze Belegschaft von Bauern und Bäuerinnen zu beschäftigen, die das Obst zählen, ist teuer und verbrennt das Kapital.

❌ Arbeitnehmer sind anfällig für Fehler

Der Mensch ist anfällig für Verzerrungen, die die Schätzungen erheblich verfälschen können. Ein Test hat gezeigt, dass zwei Landwirte, die die gleichen Früchte gezählt haben, in 23 % der Fälle einen Unterschied von mehr als 10 % aufweisen.

❌ Bauernhöfe verlieren Geld durch ungenaue Schätzungen

Manuelle Ertragsschätzungen sind ungenau, der relative Fehler liegt bei über 30 %. Diese Ungenauigkeit wirkt sich auf alle Leistungsbereiche aus, einschließlich der Planung, Verwaltung und des Verkaufs ihrer Produkte. Vor allem kleine Betriebe haben beim Verkauf an verhandlungsstärkere Abnehmer immer das Nachsehen.

Wie hat SOWIT die Ultralytics KI genutzt, um kleinere Betriebe zu unterstützen?

Die größte Herausforderung bestand darin, den Landwirten Zugang zu einer erschwinglichen Technologie zu verschaffen, mit der sie die besten Ergebnisse erzielen konnten. Und so wandte sich SOWIT natürlich an Ultralytics und die Ergebnisse waren außergewöhnlich.

SOWIT verwendete YOLOv5 (You Only Look Once), die KI-Architektur, die das Rückgrat von Ultralytics HUB bildet, um ihr Modell zu trainieren, damit es Früchte erkennt, die in einem Baum verstreut sind. YOLOv5 Modelle zur Objekterkennung sind bekannt dafür, dass sie die schnellsten und genauesten der Welt sind und den Nutzern eine Objekterkennung in Echtzeit bieten.

Es ist hyper-effizient. Sie ist leistungsstark. Und sie ist einfach zu bedienen, und das kannst auch du mit Ultralytics HUB . Betrachte Ultralytics HUB als deine Brücke in die Welt der KI und deine Einführung in die Objekterkennung.

Du brauchst keine einzige Zeile Code zu kennen, um YOLOv5 zu nutzen und Spaß an maschinellen Lernmodellen zu haben. Trainiere jedes Modell, das du willst, um alles zu tun, was du dir wünschst, nach jeder Idee, die dich inspiriert.

Du kannst alles auf Ultralytics HUB erstellen.

Dank SOWIT haben die Landwirte eine neue, einfache und schnelle Möglichkeit, ihre Ernteerträge zu schätzen. Die Landwirte müssen nur die App herunterladen, 2 Fotos vom Baum machen und schon wird die Anzahl der Früchte in Echtzeit berechnet.

Unten findest du einige Bilder von YOLOv5 in Aktion. Wie lange würdest du brauchen, um jede einzelne dieser Früchte zu zählen?

Obstbaum eins
Obstbaum zwei

Zitat Landwirt Youssef Sridi, Technischer Direktor der Mfruits Farm: Die Anwendung von SOWIT hat uns geholfen, unsere Erträge rechtzeitig und mit großer Präzision zu schätzen und gleichzeitig Ressourcen auf dem Feld zu sparen.

Wie die Vision AI App funktioniert

Schritt 1: Melde dich in der SOYFIELD App an

Die Landwirte müssen sich zunächst in ihr persönliches Konto einloggen.

Schritt 2: Grundstücksdaten eingeben

Jeder Betrieb ist einzigartig. Die Landwirte müssen ihr Grundstück identifizieren und die Umrisse in der App einzeichnen. Danach müssen sie grundlegende Informationen über ihren Betrieb eingeben, z. B. die Art der Pflanzen, die Anzahl der Bäume, die Anbaumethoden usw.

Schritt 3: Baumproben bereitstellen

Die Landwirte werden gebeten, eine Anzahl von Bäumen zu beproben, um die erforderliche Fehlermarge zu erreichen. Dazu werden von jedem Baum zwei Fotos gemacht (Vorder- und Rückseite).

Schritt 4: Lass YOLOv5 die ganze harte Arbeit machen

Und jetzt passiert das Wunder. Alle Bilder werden an den Server YOLOv5 gesendet, um die Anzahl der verschiedenen Früchte, die an jedem Baum hängen, zu untersuchen und zu identifizieren.

Was bedeutet das also für die Landwirte?

✅ Genauere Ertragsschätzungen

Weniger Verzerrungen bedeuten mehr Genauigkeit. Die Landwirte können sich auf eine genaue und konsistente Stichprobenmethode verlassen, was langfristig zu höheren Einnahmen und Gewinnen führt.

✅ Starke Verhandlungsmacht gegenüber Käufern

Genaue und konsistente Ertragsschätzungen ermöglichen es den Landwirten, ihre Erträge bis zu zwei Monate vor der Ernte abzuschätzen. Das verschafft ihnen einen größeren Einfluss auf die Makler, die die Obstplantagen besuchen, um die Früchte zu kaufen.

✅ Massenhafte Kapitaleinsparungen

Die Betriebe können ihre Arbeitskosten senken, weil sie nicht so viele Arbeiter zum Zählen der Früchte schicken müssen. Dieses zusätzliche Kapital kann an anderer Stelle im Betrieb investiert werden.

✅ Gesteigerte Produktivität und Einnahmen

YOLOv5 bietet einen automatisierten Ansatz, der das manuelle Zählen jeder einzelnen Frucht auf der Anbaufläche überflüssig macht. Die Landwirte können ihre Produktivität steigern, indem sie die Ernteerträge in einem Bruchteil der Zeit abschätzen. Mehr Produktivität bedeutet mehr Ertrag.

✅ Mehr Zeit, die anderswo investiert werden kann

Willst du Spaß mit AI Computer Vision haben?

Alles, was du brauchst, ist eine Idee. Mit Ultralytics HUBist es einfach, mit YOLOv5 Modelle zu erstellen und deine Ideen zum Leben zu erwecken. Wir machen alles ganz einfach und nehmen dir die ganze Arbeit ab, sodass du keinen Code kennen musst, um Spaß an AI zu haben. Der Einstieg ist ganz einfach und noch einfacher ist es, dein Modell zu bauen.

Werde Mitglied bei Ultralytics HUB und genieße noch heute die Magie der KI

Wir befinden uns derzeit in der Beta-Phase und es gibt nur begrenzte Plätze, also melde dich jetzt an!


Facebook-LogoTwitter-LogoLinkedIn-LogoKopier-Link-Symbol

Lies mehr in dieser Kategorie

Lass uns gemeinsam die Zukunft
der KI gestalten!

Beginne deine Reise in die Zukunft des maschinellen Lernens